Entblätterung

Seit 2010 bieten wir die maschinelle Entlaubung der Traubenzone an. Durch die gezielte Entfernung der Blätter in der Traubenzone nach der Blüte werden die Trauben besser belichtet, was zu einer Verstärkung der Beerenhaut führt und damit ein wichtiger Baustein zur Vermeidung von Fäulnis im Herbst ist. Außerdem trocknen die Trauben schneller ab, was die Gefahr für pilzliche Krankheiten deutlich vermindert. Im Herbst kommt es zu einer Steigerung der Leseleistung, weil die Trauben gut sichtbar und schnell zu ernten sind.

Binger Entlauber EB 490 S

Mit dem Binger EB 490 S ist eine einseitige Entlaubung der Traubenzone möglich. Durch die Schwenkeinrichtung kann auch nur eine Seite entlaubt werden, wobei keine Leerfahrten notwendig sind. Auch in Querterassen ist der Einsatz durch die Schwenkeinrichtung ohne unnötige Leerfahrten möglich.

Der Entlauber von Binger saugt die Blätter mit einem Gebläse an. Die zwei gegenläufigen Rollen zupfen die Blätter dann schonend ab und die Trauben werden dabei nicht verletzt.

Die Vorteile im Überblick:

- Verbesserte Gesunderhaltung der Trauben

 

- Schnellere Abtrocknung der Trauben

 

- Dadurch weniger Anfällig gegenüber Krankheiten

 

- Verbesserte Applikationsqualität von Pflanzenschutzmittel

 

- Zeitersparnis bei der Ernte



Kontakt

Weinbau Mathias Lutz

Steige 8

74676 Niedernhall

 

Telefon: 07940/53649

Handy: 0176/969 889 23

Fax: 07940/54 64 85

 

Email:

mathias.lutz@gmx.de

Internet:

www.weinbau-lutz.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mathias Lutz